NederlandsEnglish

Wir verwenden die Asche des Verstorbenen, um zu seinem Gedenken einen Erinnerungsbaum an einem gewünschten Ort zu pflanzen.

Remember in Green - für Ihren persönlichen Erinnerungsbaum

In 5 Schritten zum persönlichen Erinnerungsbaum:

  1. 30 Tage nach der Kremierung können Sie die Asche beim Krematorium abholen.
  2. In einem geschlossenen Zuchtsystem wird die Asche mit Erde vermengt. Dann wird der Baum gepflanzt.
  3. Während der Aufzucht wird der Baum täglich gepflegt. Der Baum wächst durch die Nähr-stoffe der Asche, die in der Erde enthalten ist.
  4. Nach ungefähr 9 Monaten hat der junge Baum alle Nährstoffe aufgenommen. Nun kann er am Bestimmungsort angepflanzt werden.
  5. Der Erinnerungsbaum kann im eignen Garten oder auch in ein Schutzgebiete in den Niederlanden gepflanzt werden.

Siehe auch (Niederländisch):

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den anderen Seiten unserer Website.
nach oben

Wir kooperieren mit: Dela levensverzekeringen Monuta levensverzekeringen Tree of Life Duitsland